Was ist die AWP?

Die AWP – Freiburg steht für Fort- und Weiterbildung in wissenschaftlich evaluierter Psychotherapie auf hohem Niveau. Dazu konzentrieren wir uns auf einige Schwerpunkte:

  • Die Dialektisch Behaviorale Therapie (DBT) mit all ihren Neu-Entwicklungen;
  • Das Curriculum Traumatherapie (CTT);
  • Das Curriculum für Achtsamkeit in der Psychotherapie (APT);
  • Accceptance- und Commitment Therapie (ACT).

Die AWP-Freiburg steht unter der wissenschaftlichen und didaktischen Leitung von Prof. Dr. Martin Bohus (ZI Mannheim), sowie Frau Dipl. Psych. Dr. Regina Steil (Universität Frankfurt), und in enger Kooperation mit Prof. Dr. Marsha Linehan, Seattle.
Alle Curricula sind mit den jeweiligen Richtlinien der Dachverbände (DDBT; DGPT;BTECH) abgestimmt, unsere Trainer sind entsprechend exzellent geschult und auch in der täglichen Praxis erfahren. Das Team der AWP-Freiburg umfasst neben psychologischen und ärztlichen Psychotherapeuten auch gut ausgebildete Pflegekräfte, Körpertherapeuten, Sozialpädagogen und Ergotherapeuten, die in ihren jeweiligen Spezialgebieten ihre Kolleginnen und Kollegen ausbilden können.
Zudem sind wir sehr froh, auch mit ehemaligen Betroffenen Borderline-Patientinnen zusammen zu arbeiten, die spezielle Kurse für Betroffene und Angehörige anbieten können.